Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht, der im Konfirmationsgottesdienst seinen Abschluss findet, dient der Erneuerung und Vergewisserung der Taufzusage. Konfirmation stellt in erster Linie eine Segenshandlung dar. Mit der Konfirmation erhalten die jungen Leute auch kirchliche Rechte: Sie sind zur Teilnahme am Abendmahl zugelassen und können das Patenamt übernehmen. Zugleich ist die Konfirmation die Voraussetzung für das aktive und passive Wahlrecht sowie die Möglichkeit, Ämter in der Kirche zu übernehmen.


Die Konfirmationstermine 2020

 Um am Konfirmandenunterricht teilzunehmen, muss man nicht getauft sein.
Im Jahr 2020 fallen die Konfirmationstermine in Ohmenhausen auf folgende Tage:
•    Sonntag, 3. Mai 2020: Gruppe 1
•    Sonntag, 10. Mai 2020: Gruppe 2

Ob es zwei Konfirmationstermine gibt, hängt von der Zahl der Anmeldungen ab.

Unterricht

  • Der Unterricht ist immer mittwochs, von 16.00 - 17.30 Uhr im Gemeindehaus, Mahdachstrasse 50.

  • Ab 15.30 Uhr sind die Räume des CVJM im UG des Gemeindehauses zur `offenen Phase´ geöffnet. Die Konfirmanden können Tischkicker & Billard spielen oder sich unterhalten.