Aus der Geschichte unserer Kirchengemeinde

Vor mehr als 300 Jahren wurde Ohmenhausen von Mähringen unabhängig und zu einer eigenständigen Pfarrei.
Die erste urkundliche Erwähnung einer Kirche stammt aus dem Jahr 1364. Im Landesmuseum Stuttgart kann man heute den für die damalige Kirche erstellten Flügelaltar aus dem Jahre 1490 anschauen. Aus demselben Jahr stammt auch die Kleinste unserer drei Glocken.
Am 1. September 1883 begannen unter der Leitung des damaligen Ortspfarrers Dr. Bunz die Bauarbeiten für die heutige Martinskirche.
Am 24. September 1885 fand dann die Einweihung der neuen Kirche statt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Ohmenhausen hat heute rund 2300 Mitglieder. Kirchengemeinderat und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Getreu Ihrem Amtsversprechen sind sie dafür verantwortlich, dass „ Gottes Wort verkündigt und der Dienst der Liebe an jedermann“ getan wird.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, erreichen Sie uns unter:
pfarramt.ohmenhausendontospamme@gowaway.elkw.de 
oder über das Gemeindebüro:
Tel. 07121/57143
Mobil: 0157/50355688


Ehemalige Pfarrerinnen und Pfarrer + Diakoninnen und Diakone

Pfarrerverzeichnis unserer Kirchengemeinde

  • Name  -  Amtszeit:

  • Knapp Johann Wilhelm 1658 – 1685

  • Kalbfell Johann Christoph 1685 – 1685

  • Pfäfflin Johann Heinrich 1685 – 1688

  • Maurer Markus 1688 – 1717

  • Elwert Johann Philipp 1717 – 1723

  • Camerer Joseph 1723 – 1742

  • Enslin Johann Caspar 1742 – 1747

  • Elwert Johann Gottfried 1747 – 1764

  • Bitsche Philipp Karl 1764 – 1771

  • Fischer Johann Jakob 1771 – 1773

  • Berger Johann Jakob 1773 – 1785

  • Elwert Philipp Eberhard 1785 – 1816

  • Scholl Joseph Matthias Friedrich 1817 – 1820

  • Payer Christian Gottlieb 1821 – 1821

  • Fischer Karl Christoph Friedrich 1822 – 1833

  • Elwert Karl Philipp 1833 (Pfarrverweser)

  • Kaufmann Ludwig Albrecht 1833 – 1849

  • Endtner Ludwig Daniel 1849 – 1871

  • Hartter Gustav Adolf 1871 – 1873 (Pfarrverweser)

  • Dr. Bunz Christian Gottlob Erhard 1873 – 1887

  • Graf Karl 1888 – 1894

  • Heintzeler Theodor 1895 – 1899

  • Dr. Klaiber Theodor 1899 – 1900 (Pfarrverweser)

  • Kriech Wilhelm 1900 – 1920

  • Berron Albert 1920 – 1934

  • Goes Helmut 1934 – 1935 (Pfarrverweser)

  • Lawton William 1935 – 1940

  • Haag Alfred 1940 (Pfarrverweser)

  • Koch Jakob Ernst 1940 – 1947

  • Jungblut August 1947 – 1948 (Pfarrverweser)

  • Elsässer Gerhard 1948 – 1957

  • Armleder Martin 1958 (Pfarrverweser)

  • Hinderer Wilhelm 1958 – 1971

  • Renz Eberhard 1971 – 1972 (Pfarrverweser)

  • Scharffetter Ernst – Albrecht 1972 – 1985

  • Weiblen Ernst 1986 – 1999

  • Schühle Tilman 1991 – 1994 (Pfarrer zur Anstellung)

  • Burkowitz Irmela 1994 (Pfarrerin zur Anstellung)

  • Kümmel Dieter 1995 – 2000 (Pfarrer zur Anstellung)

  • Bihl Andreas 2000 – 10/2015

  • Schaich Ulrike 2001 – 2005 (Pfarrerin zur Anstellung)

  • Gaiser Monika 2005 – 2007

  • Hägele Michael Aushilfsweise

  • Glaser Stephan Aushilfsweise

  • Kögel Stefanie 2010 – 07/2017

  • Leidig Christian 2013 – 08/2015 (Ausbildungs-Vikar)

  • Zürn Heiko 09/2016 -

  • Jung Nathanael 01.04.2018 - (Vikar)

Ehemalige Diakoninnen und Diakone

  • Name  -  Amtszeit:

  • Jung Philipp 01.04.1964 bis 31.03.1971

  • Lörcher Gisela 01.10.1973 bis 31.12.1989

  • Rist geb. Klein Gisela 01.09.1990 bis 31.08.1991

  • Scheifele geb. Gebhardt Ute 01.09.1991 bis 31.07.1995

  • Kopp Andreas 01.09.1996 bis 31.07.2008